Der Verein

Die Schweizerische Islamische Gemeinschaft (SIG) ist eine islamische Religionsgemeinschaft, die das religiöse Leben der Muslime vereinfacht, indem sie ein umfangreiches Angebot an religiösen, sozialen und kulturellen Dienstleistungen anbietet. Der Verein unterstützt dazu seine kantonalen Sektionen in ihren Bestrebungen, Moscheen zu unterhalten, den Gläubigen eine religiöse und kulturelle Betreuung und ein breitgefächertes Bildungsangebot anzubieten. Die SIG setzt sich für die Verbesserung der Lebensverhältnisse der Muslime und den Schutz ihrer Grundrechte ein. Die SIG fördert zudem den Dialog mit allen Teilen der Gesellschaft und bekennt sich klar zur Schweizer Rechtsordnung.

Der Verein unterstützt und koordiniert Projekte die von nationalem Interesse sind. Des Weiteren bietet er Hilfestellung bei Projekten, welche die Möglichkeiten einzelner Sektionen überschreiten.

Der Verein bezweckt ferner, die rechtliche Stellung und die gute Integration der Personen mit islamischem Glaubensbekenntnis in der Schweiz zu festigen und arbeitet für dieses Ziel auch mit anderen Organisationen zusammenarbeiten.